404 Neuer Champion bei den Aussie Millions mit bisher höchstem Preisgeld

Neuer Champion Bei Den Aussie Millions Mit Bisher Höchstem Preisgeld

Auch dieses Jahr gewann ein Australier die Aussie Millions, welche im Januar eröffnet wurden. Der glückliche Sieger ist Tyron Krost aus Sydney. Der Gewinner des letzten Jahres war Stewart Scott.

Krost setzte sich beim pokern gegen 746 andere Spieler durch. Der Buy-In betrug 10.000 AUD $ und der Spitzenpreis betrug 2.000.000 $. Den zweiten Platz mit einem Gewinn von 1.200.000 $ erkämpfte sich Frederik Jensen. Mit einem Gewinn von 715.000 $ belegte Sorel Mizzi den dritten Platz.

Annette Obrestad aus Norwegen, die im vergangenen Jahr in der Pokerwelt für Aufsehen gesorgt hatte, machte mit 175.000 $ den siebten Platz. Da sie kürzlich ihren 21. Geburtstag feierte, wird sie dieses Jahr beim WSOP Main Event in Las Vegas dabei sein können. Man ist gespannt, wie weit sie sich bei diesem Event nach oben pokern wird.

Das Preisgeld bei den Aussie Millions wurde stark erhöht. Bis vor kurzem ging der Titel „größte gewonnene Echtgeldsumme” beim Pokern an Daniel Negreanu. Phil Ivey machte ihm diesen Rang jetzt strittig. Er belegte beim 100.000 $ “High-Rollers-Event” den zweiten Platz. Als Zweitplatzierter gewann Ivey mit 600.000 $ eine neue Rekordsumme. Bekommt man da nicht Lust, die poker regeln noch ein bisschen besser zu lernen?